Scroll to top

AirCrete construction

category: AirCrete Village

AirCrete construction

1. AirCrete
Designs von AirCrete - umweltfreundlich, wirtschaftlich und schön:
Fotos: http://steveareen.com/domehome/

Videos: https://www.youtube.com/watch?v=02NtjypMHwk&desktop_uri=%2Fwatch%3Fv%3D02NtjypMHwk&app=desktop

Weitere Infos über AirCreta.
https://www.domegaia.com/photos.html

Auch hier das Videomaterial:
https://www.domegaia.com/videos.html

Fertige Pläne und Bauanleitungen:
https://www.domegaia.com/designs--inspirations.html:

Was kostet AirCreta?

Das hängt von mehreren Faktoren ab wie Baumaterial-Anschaffungskosten - z.B. Kosten für Zement usw. Um die ungefähren Kosten von AirCrete für eine gewölbte Struktur, einschließlich der Bodenplatte, zu berechnen, multiplizieren Sie Quadratfuß mit der Dicke in Zoll.

1000 Quadratmeter Kuppel 4 Zoll dick (10 cm) kostet ca. 4000 € + Arbeitskräfte + Strom / Wasser + Glas.

Schaumbeton - ist leichtes, langlebiges, gut isolierendes, schwimmendes und umweltfreundliches Baumaterial.
Hat man einen Grundstück von ca. 50 qm. , so ist es möglich, ein solches Domhaus (auch zweistöckig) für 4.000 bis 10.000 € zu bauen, je nachdem, von wem gebaut wird und welche Baustoffe für die Hausdekoration verwendet werden.
Das Klima auf Kreta ist sehr warm und das Leben findet nicht innerhalb der Hauswände statt, sondern draußen - deswegen muss man nicht viel bauen. Selbst im Winter fällt die Temperatur an der Küste nicht unter 15 Grad. Wenn hoch in den Bergen Schnee liegt, kann man an der Küste Sonnenbaden und in einigen Buchten noch im Winter schwimmen!
Wenn das Grundstück 2000 m² groß ist und es dürfen 200 m² gebaut werden, dann könnten hier 4 solche (je 50 m2) Häuser gebaut und “botanischer” Garten drum herum angelegt werden. Auch Küche kann sich draußen bauen - eine offene Küche, sowie ein Feuerplatz.
Baumaterialien wie Stein liegen übrigens am Strand frei ;) Pflanzen wachsen schnell und kosten auch nichts, wenn man sie nicht fertig kauft.
Wenn ein Grundstück sich an einem Hang befindet, könnten aus demselben Schaumbeton Erdhäuser gebaut werden (energiesparend). Das Konzept eines solchen Hauses nutzt die Erde als isolierende Decke, die effektiv vor Hitze, Regen, niedrigen Temperaturen, Wind und Alterung schützt.

Das Interesse an Erdhäuser kehrte wegen Umweltfreundlichkeit und Energieeinsparungen zurück.

Auf dem Foto: das unterirdische Haus des Architekten Peter Vetsch in der Schweiz.
(oben befinden sich runde Glasfenster, deswegen ist im Inneren sehr hell)

Task

Our main goal was to Find suitable land.

  • Date

    November 22, 2018

  • Skills

    umweltfreundlich, wirtschaftlich, creative

  • Project link

    https://open-mind.club

X